Rezepte

Ofengemüse

Ich nehme gern Süßkartoffeln, normale und Möhren, schneidet so viel wie ihr essen möchtet in Scheiben bzw Möhren in Streifen.
Ich habe Rosmarinöl selbst gemacht immer da, gebe das in eine Schüssel, Knoblauchpulver, Pfeffer, italienische Kräuter (gibt’s fertig zu kaufen) und grobes Meersalz dazu und lasse es kurz ziehen. Danach gebe ich das Gemüse in die Schüssel und rühre alles damit das Öl und die Kräuter überall am Gemüse sind. Dann alles in eine Auflaufform, frische Rosmarinzweige dazu und bei ca. 200 Grad 40 Minuten backen.

Ich mache dazu immer einen Tomatendip mit Creme Fraich und Zaziki.

_______________________________
Wenns schnell gehen muss, Blätterteig gefüllt mit Feta und Tomaten oder Schinken-Gouda

-Blätterteig aus der Kühlung im Supermarkt
– Cherrytomaten
– Feta Käse
– Creme Fraich mit Gewürzen
– Lauchzwiebeln
Blätterteig zurecht schneiden, mit Creme Fraich einstreichen, Tomaten halbiert darauf, Feta Stücke dazu, Lauchzwiebelscheiben dazu, zuklappen und ab in de Ofen, kurz bevor es fertig ist mit geriebenen Käse überbacken ☺️

————————————————————————
Hier mal mein Rezept für einen Schokoladenkuchen mit der Schokolade von Weihnachtssüßigkeiten.

– 1 Päckchen Backpulver
– 3 Eier
– 90g Zucker
– 140 g Mehl
– 150g Milch
– 150g Butter
– 150g Schokolade
– Prise Salz

Eiweis mit Salz schaumig schlagen
Schokolade über dem Wasserbad schmelzen
Mehl mit Backpulver mischen
Butter mit dem Zucker mischen, Eigeld dazu geben
Mehl und Backpulver dazu geben danach die Milch langsam hineingeben
Eigeld dazu und rühren
Alles in eine gefettete, gemehlte Springform geben
Schokolade darüber und mit einem Zahnstocher oder etwas ähnlichem verrühren

Ab in den Backofen bei ca 150 Grad Umluft, 40 min

Aus dem Ofen nehmen und zerkleinert Schokolade darüber geben.

Lasst es euch schmecken! ☺️

————————————————————————

Hallo, ich habe heute mal wieder ein Rezept für euch, Kürbis und Süßkartoffelspalten. Habe das letzte Woche mal probiert und fand es echt lecker 😉

Ich habe eine große Süßkartoffel geschält und in Spalten geschnitten, genau wie einen kleinen Butternut Kürbis geschält, ausgeputzt und in Spalten geschnitten. Alles in eine Auflaufform geben. Olivenöl in eine Schüssel geben, Gewürze die ihr gern habt dazu geben und alles verrühren. Das habe ich dann auf die Spalten gepinselt. Zwei oder drei Rosmarin Zweige dazu und ab in den Ofen für ca. 1 Stunde bei 180 Grad Umluft. Am Schluss habe ich noch Feta Käse darüber gemacht und kurz mit überbacken. Damit es nicht so trocken wird gab es dazu 2 verschiedene Dips. Einmal ein Creme fraich Dip und einmal selbstgemachtes Tzatziki 😊
Viel Spaß beim ausprobieren ☺️


—————————————————————————

Da mich letzte Woche viele gefragt haben was ich mit dem Gemüse gemacht habe; dachte ich mir gebe ich euch mal das Rezept durch 😊

– 500g Hackfleisch
– Zucchini
– Paprika
– Lauchzwiebeln
– Möhren
– Kräuter und Gewürze
– Fetakäse und Gouda

– Hackfleisch in Olivenöl angebraten 👉 ab in die Auflaufform
– Zucchini mit den Möhren und Paprika angebraten
-Lauchzwiebeln und Feta auf das Fleisch gegeben und danach das angebratene Gemüse obendrauf. Gouda darüber gerieben und dann ab in den Backofen, bis es schön überbacken ist. Natürlich haben ich alles staffelweise gewürzt und überall reichlich Kräuter ran gemacht, das müsst ihr dann nach eurem Geschmack entscheiden und nach Gefühl machen.