Wann ist man zufrieden?

Ich hatte gestern auf Instagram das Thema ob ihr selber mit euch zufrieden seit. Da es ziemlich viele Reaktionen darauf gab, wollte ich das mal vertiefen. Ich glaube in der heutigen Zeit spielt die Figur die stärkste Rolle, Aussehen ist doch bei den meisten das wichtigste. Klar, wenn man eine Person nicht kennt oder kennenlernt achtet man ja erstmal darauf. Aber kann ich mir da ein Urteil über einen Menschen bilden? Ich glaube nicht. Nur weil jemand statt 60kg, 100 kg wiegt weiß ich absolut nichts über ihn. Auch wenn ein Mensch lange tolle Haare hat, volle Wimpern, große Oberweite,… sagt mir das nichts. Schau ich ihm in die Augen und auf seine Haltung, kann ich sicher mehr sehen. Ich weiß zb das viele mich für arrogant halten, weil sie nicht wissen das ich schüchtern bin. Meine Zeit brauche um mit fremden warm zu werden. Früher mehr als es heute der Fall ist. Aber ich merke auch relativ früh wenn jemamd spielt, Freundlichkeit zb vorspielt, dann ziehe ich mich zurück oder sage meine Meinung. Natürlich kommen damit einige nicht klar. In der heutigen Zeit sollte man viel mehr auf das Gegenüber achten, schauen wie sich jemand gibt und verhält und auf keinen Fall nur schauen ob der Mensch hübsch, attraktiv oder so ist. Es kann nicht jeder Model sein, wer gibt auch diese Maße vor. Es gibt doch kaum einen „Normalo“ der 90/60/90 hat oder? Vor allem nach einer oder mehreren Schwangerschaften schaffen das die wenigstens, warum auch? Man sollte sich wirklich versuchen in seiner Haut wohl zu fühlen, natürlich sollte dieser einen gesunden Rahmen haben. Denkt doch einfach mal darüber nach, seid ihr wirklich mit euch zufrieden? Ich spreche jetzt mehr über Frauen weil ich denke das die mehr über dieses Thema nachdenken, als Männer dies tun. Oder liege ich falsch?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.