Holunderbeertorte

Mein Rezept- Holunderbeertorte. Ich habe das Rezept bei Pinterest gefunden es mir aber etwas abgewandelt.

-Eine Packung Vollkorn Kekse
-Ca.200g Butter
-2Esslöffel Honig
-200ml Sahne
-250g Quark
-Päckchen Sahnefest
-Päckchen Vanillezucker
-200g Holunderbeeren
-3Esslöffel Zucker
-1Packung Tortenguss rot

Boden: eine Packung Vollkornkekse zerbröselt und mit einem halben Stück Butter vermengt. In eine Backform gegeben und schön angedrückt. Aufpassen das genügend Butter dran ist, sonst zerfällt der Boden beim anschneiden. Meine Angaben zwecks Butter sind also nur ein Richtwert, weil es auch darauf ankommt wie klein die Kekskrümel sind.

Ein Becher Quark mit 2 Esslöffel Honig vermengen, 200ml Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und bei der Quark Masse unterheben. Das ganze auf den Keksboden geben und in den Kühlschrank stellen.

Ca. 200g Holunderbeeren putzen und Stiele entfernen. mit 100ml zum Kochen bringen und 5min köcheln lassen. Dann eine Packung Tortenguss mit 3 Esslöffel Zucker vermengen. Die Beeren in ein feines Sieb geben und etwas ausdrücken. Die Brühe müsste 250ml ergeben wenn nicht einfach mit Wasser auffüllen. Den Saft mit dem Tortenguss verrühren und zum Kochen bringen. Dann etwas abkühlen lassen, nicht zu lange! Das ist mir passiert da kann man es dann schlecht auf den Kuchen geben. Auf den Kuchen geben und dann ab in den Kühlschrank.

Lasst es euch schmecken 😊

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.