Und dann,…

Manchmal versteht man es nicht. Habe die Woche in den Nachrichten, von dem, bei einem Unfall verstorbenen Schauspieler mit seiner Frau gehört. Dann eine Nachricht von einer sehr lieb gewordenen Bekannten oder mittlerweile auch Freundin, dass sie wegen einem allergischen Schock fast gestorben wäre. Das ganze lässt mir dann keine Ruhe.  Bei dem Unfall: er postet eine Story, wie viel Geld sie ausgegeben haben und kurze Zeit später kommen sie durch einen Unfall ums Leben. Ich kannte die beiden nicht, trotzdem berührt es mich. Weil es wieder einmal zeigt das Geld absolut nicht der Mittelpunkt im Leben sein sollte. Klar ist es wichtig, man lebt natürlich beruhigter wenn man weiß das man sich einen gewissen Standart leisten kann, ein Dach über den Kopf hat, wenn man den Kühlschrank füllen kann, Rechnungen und Versicherungen bezahlen kann, Hobbys nachgehen usw. Aber niemand kann seine Gesundheit kaufen, kein Geld der Welt kann einen Unfall mit solchen Folgen verhindern. Man sollte wirklich viel mehr die Momente genießen, bei den liebsten Menschen sein und nicht nur planen sondern machen. Nicht von früh bis abends arbeiten um später mal genug Geld angespart zu haben,  was nützt das wenn es kein später gibt. 🤷‍♀️ man postet immer Sprüche von wegen: schon wieder Montag oder schon wieder aufstehen aber hey es kann auch ein schöner Montag sein, vielleicht auch der letzte. Man sollte sich das wirklich jeden Tag aufs neue vor Augen halten. Und wenn man gesund ist erst Recht. Jede Sekunde im Leben sollte man nutzen und nicht mit warten vergeuden. Warten auf besseres, was vielleicht nie kommt. Bloß man lebt eben immer in seinem Trott, hat seinen Alltag und es ist meiner Meinung nach schwer einfach manche Momente mehr zu genießen. Mich beschäftigt das Thema schon sehr lange und habe mir bewusst mein nächstes Tattoo so überlegt, das ich mich immer wieder daran erinnere alles mehr zu genießen. Und ja ich werde auch zum Montag froh sein wenn ich gesund aufwache und auf Arbeit gehen darf 😊

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.